StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Friedrichshafen
Seminarort
2 Seminar-Tage
10. - 11.06.24
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
560
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Vertrieb I Kundenorientierung
Themenblock wechseln
Professioneller Kontakt und Verkauf im Energiemarkt
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Die Stimme - Visitenkarte und Verräter

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Fach- und Führungskräfte, die Gespräche bewusst wirkungsvoll führen wollen.

Seminarziel/-inhalt

Ihre Stimme ist sowas wie die "Visitenkarte" des Unternehmens. Denn als Schnittstelle zwischen Kunden und Unternehmen, haben die Mitarbeiter die wichtige Funktion eines Aushängeschilds.

Ihre Stimme ist der persönliche Link des Kunden zum Unternehmen. Umso wichtiger, dass Ihre Stimme Sie nicht im Stich lässt und Sie sich auf sie verlassen können. Denn Sie haben einen typischen "Sprechberuf".

Ihre Stimme ist das Arbeitswerkzeug Nummer eins. Allerdings sind bei einem sechs- bis achtstündigen Arbeitstag in der Kommunikation der Kehlkopf und die Stimmbänder einer nicht zu unterschätzenden Belastung ausgesetzt. Ein trockener Hals, Heiserkeit, bis hin zu Stimmversagen kennen viele. Auch Stress ist der Stimme anzuhören. Mit kleinen Tricks und Übungen können Sie typischen Stimmproblemen effektiv vorbeugen.

Denn wenn Sie sich auf ihre Stimme verlassen können, haben Sie mehr davon. Und die Kunden auch. Diese erwarten zu Recht eine entspannte Stimme, deren Klang Kompetenz und Souveränität hörbar signalisiert. Lernen Sie in unserem Seminar Ihr individuelles „Arbeitsinstrument Stimme“ kennen, zu beherrschen und bewusst einzusetzen.

Körper

  • Wie die Körperhaltung den Stimmklang und Atmung beeinflusst
  • Am Schreibtisch stehen oder sitzen?
  • Es spricht der ganze Mensch

Atmung ausdauernd und kraftvoll Sprechen

  • Ruhige Atmung, auch in Stresssituationen
  • Kontrollierte Atmung

Stimme

  • Die individuelle Stimmhöhe und die adäquate Lautstärke
  • Belastungsfähige Stimme und wirkungsvolle Stimmführung
  • Kompetenter und sympathischer Stimmklang

Artikulation

  • Verständliche Aussprache
  • Präzise Nutzung der Artikulationswerkzeuge
  • Wie viel Dialekt darf es denn sein?

Sprechart

  • Monotone Sprechmuster erkennen und durchbrechen - Adäquates Sprechtempo und angebrachte Pausen

Methodik

Referenteninput, Einzel- und Gruppenarbeiten, Praxissimulation, viele Übungen, Selbstreflexion, Feedback, Arbeitsblätter.

» Stimmklang und Wirkung
» Professionelle Kommunikation
» Persönliche Reflexion

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.