StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Tübingen
Seminarort
2 Seminar-Tage
09. - 10.10.24
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
560
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Vertrieb I Kundenorientierung
Themenblock wechseln
Professioneller Kontakt und Verkauf im Energiemarkt
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Professionell und kundenorientiert telefonieren

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Fach- und Führungskräfte, die im telefonischen Kontakt mit internen und externen Kunden haben und sich professionalisieren wollen.

Seminarziel/-inhalt

Unglaublich, was Kunden manchmal am Telefon passiert. Da wird in den Hörer "genuschelt", nebenbei Kaffee getrunken, Musik duddelt im Hintegrund, der Name nicht genannt, undeutlich gesprochen, keine Firmierung erwähnt, Botschaften werden transportiert, die der Kunde nicht wirklich wissen wollte. Wer dran war, ist auch nicht ganz klar, nachdem der Kunde aufgelegt hat. Das klingt jetzt alles sehr provokativ, aber Hand auf das Herz. Wie wirken Sie am Telefon?

Das Telefon ist immer noch das wichtigste Kommunikationsmittel in Ihrem Geschäftskontakt. Fast 80 Prozent aller Gespräche und Vereinbarungen werden maßgeblich am Telefon geschlossen. Dies erfordert eine gute Kenntnis der Methoden und Techniken, speziell für die telefonische Gesprächsführung. Wir vermitteln wichtige Werkzeuge für eine effiziente Gesprächssteuerung telefonischer Kundengespräche. Sie professionalisieren Ihre Gesprächskompetenz am Telefon und befassen sich hierzu mit den Elementen einer konstruktiven Gesprächsführung und der Wirkungsweise einer positiven Sprache.

Grundlegendens zur Telefonkultur

  • ­ Die wichtigsten Dos and Don’ts im Telefonkontakt
  • ­ Die akustische Visitenkarte: Unternehmensinterne Telefonstandards

Kommunikation am Telefon

  • ­ Wirkungsfaktor Stimme, Sprechtechnik und Sprache
  • ­ Bedeutung der Sach- und Beziehungsebene

Gesprächstechniken für eine effiziente Gesprächssteuerung

  • ­ Phasenmodell zur Strukturierung eines Telefonats
  • ­ Zielorientierter Einsatz der Fragetechniken
  • ­ Aktives Zuhören
  • ­ Wirkungsweise einer lösungsorientierten Sprache
  • ­ Einwandbehandlung in der Praxis

Erste Hilfestellung bei schwierigen Gesprächssituationen im Telefonkontakt

  • ­ Verärgerte Kunden und Vielredner

Die Betrachtung und Arbeit an individuellen und konkreten Gesprächssituationen, Themen oder Fragestellungen aus dem beruflichen Umfeld der Teilnehmenden stehen im Fokus

Methodik

Trainerinput, Gruppenarbeiten, Gesprächssimulation, Übungen anhand von Praxisbeispielen, Fall-Coaching, Plenumsdiskussion, Arbeitsblätter.

  • Telefonischer Kontakt
  • Telefonkultur
  • Stimme und Sprechtechnik

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.