StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

2-tägiges FlexSeminar
Teilnehmer wählen Ort und Datum aus
FlexSeminar
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
520
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Vertrieb I Kundenorientierung
Themenblock wechseln
Kundenorientierung für Monteure und Meister
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Meister und Monteure: Imageträger vor Ort

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Monteure, Meister und Techniker, die ihre Kundenkommunikation professionalisieren möchten und aus dem Tagesgeschäft schwierige Gesprächssituationen kennen.

Seminarziel/-inhalt

Bei Problemen sind sie vor Ort. Sie kennen die Kunden des Stadtwerks in ihren ganz alltäglichen Lebenssituationen, oft sind sie sogar in deren Wohnungen unterwegs. Meister und Monteure prägen entscheidend das Außenbild des Stadtwerks. Schon wegen ihrer Arbeitskleidung werden sie als „die Stadtwerke“ wahrgenommen.

Ganz egal, was vor Ort zu tun ist: Sie sind die Männer, auf die die Kunden zugehen und zwar zu allen Themen und Fragen rund um das Stadtwerk. Und damit steigen die Erwartungen der Kunden! Denn Stadtwerke sind nicht nur Versorger, sondern auch Dienstleister. „Dafür bin ich nicht zuständig“, mag kein Kunde hören, wenn er doch gerade eine Frage zu Tarifen oder Kommentar zu den Preisen loswerden möchte. Also was tun? Was bedeutet „Kundenorientierung“ in diesem Kontext überhaupt?

Wir gehen dieser Frage auf den Grund und arbeiten dabei praxisorientiert. Was erwarten die Kunden von den Meistern und Monteuren ihres Stadtwerks? Was erwarten im Gegenzug Meister und Monteure von ihren Kunden? Wie verhalte ich mich als „der Mann, den alle ansprechen“? Ziel ist, Meister und Monteure dafür zu sensibilisieren, dass ihr Wirken beim Kunden vor Ort für das Image des Stadtwerks prägend ist.

Sie erhalten Handwerkszeug, welches Handeln und Vorgehen für ein kundenorientiertes Miteinander, auch in schwierigen Situationen, möglich und erfolgreich macht.

  • Meister und Monteure als Imageträger für
    „Ihr“ Stadtwerk
  • Kundenorientierung Vorort: Was heißt das eigentlich genau?
  • Eine Frage der Haltung: Welche Bilder haben wir von unseren Kunden im Kopf?
  • Erfolgreiche Techniken der Gesprächssteuerung
  • Kunden-„Typen“ und der gute Umgang mit ihnen
  • Eigene Stressquellen erkennen und
    besser damit umgehen
  • Den Kunden verbal „an die Hand“ nehmen
  • Perspektivenwechsel um den Kunden besser zu verstehen

Methodik

Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungen mit Beispielen aus Ihrem Stadtwerk, Kollegengespräche, Trainerfeedback, Fall-Coaching

  • Kundenorientierung
  • Monteure und Meister
  • Dienstleistung und Service

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.