StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

1-tägiges FlexSeminar
Teilnehmer wählen Ort und Datum aus
FlexSeminar
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
490
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Energiewirtschaftliches Fachwissen
Themenblock wechseln
Energierechtliche Themen der Branche
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Aufbau

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Rechtsrahmen Wärmeversorgung – kommunale Fernwärmeversorgungslösungen und Contracting-Modelle - Livetraining im virtuellen Raum

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

 Mitarbeiter im Bereich Projektmanagement und der Rechtsabteilung

 

Seminarziel/-inhalt

Der Seminarinhalt orientiert sich an den Inhalten unseres Präsenztrainings. Sie sind mit den Teilnehmern live verbunden und arbeiten in synchroner Kommunikation mit unserem Juristen.

Das Seminar behandelt den Rechtsrahmen der Wärmeversorgung. Hierzu gehören nicht nur die rechtlichen Vorgaben für die Gestaltung von Wärmelieferverträgen (insbesondere die neue Fassung der AVBFernwärmeV und neue Rechtsprechung zu Preisanpassungsklauseln) und der Rechtsrahmen für Errichtung, Betrieb, Ausschreibung und grundbuchrechtliche Absicherung von Wärmenetzen. Vielmehr sind auch die rechtlichen Vorgaben zur Nutzung erneuerbarer Wärme (insbesondere das neue Gebäudeenergiegesetz – GEG), zur Förderung von Kraft-Wärme-Kopplung (KWKG 2020) und die Sonderregeln für Stromnebenkosten bei dezentraler Versorgung (insbesondere EEG 2021) Gegenstand des Seminars. Ergänzend werden die Neuerungen durch das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) behandelt.

In dem Seminar werden die Kenntnisse vermittelt, die für die Entwicklung, Umsetzung und Optimierung von Fernwärmeversorgungskonzepten erforderlich sind. Nicht nur für Projektentwickler aus der Immobilienwirtschaft, sondern auch für herkömmliche Energieversorger kann der Wärmemarkt ein wirtschaftlich attraktives Betätigungsfeld sein. Hierbei ist insbesondere an Fernwärmeprojekte für neue Siedlungsgebiete und für die Quartierversorgung zu denken.

Rechtsrahmen der Wärmeversorgung (AVBFernwärmeV, Vertragsgestaltung)

Erfüllung Wärmenutzungspflichten nach GEG mittels Fernwärme

  • Rechtsrahmen der Wärmeversorgung (AVBFernwärmeV, Vertragsgestaltung)
  • Erfüllung Wärmenutzungspflichten nach GEG mittels Fernwärme
  • KWKG 2020 und EEG 2021
  • BEHG 2020
  • Neuerungen durch die neue AVBFernwärmeV 2021 und die Reform des AGB-Rechts 2021
  • Ausschreibungspflichten bei kommunalen Fernwärmeversorgungslösungen (Erschließung Neubaugebiete und Gewerbeflächen)
  • Versorgung Mehrfamilienhäuser durch Fernwärme (Gestaltung Betriebskostenabrechnung)
  • Umstellung auf Fernwärme im Bestandsmietverhältnis
  • Umlegung Wärmelieferkosten auf Mieter (neue HeizkostenV 2021)

 

Methodik

Trainerinput, moderierte Gruppendiskussion, Praxis- und Arbeitsbeispiele, Erfahrungs-austausch, Arbeitsblätter.

 

  • Wärmeversorgung
  • Praktische Anwendung
  • Attraktives Betätigungsfeld

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.