StadtwerkeAkademie
EnergiePartner StadtwerkeInkasso
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

2-tägiges FlexSeminar
Teilnehmer wählen Ort und Datum aus
FlexSeminar
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 10
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
530
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Ausbildung
Themenblock wechseln
Ausbildung
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis/Aufbau

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Mentoren: Professionelle Begleitung für neue Mitarbeiter Modul 1

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die ein Interesse an nachhaltiger Personalentwicklung haben und Potenzialträger entwickeln möchten.

Seminarziel/-inhalt

Ziel des Mentoring ist die persönliche und berufliche Unterstützung eines unerfahrenen Mitarbeiters (Mentee) durch einen erfahrenen Mitarbeiter (Mentor). Mentoring ist richtig eingesetzt ein wertvolles Personalentwicklungsinstrument. Doch wie kann der Mentoring-Prozess in Ihrem Unternehmen designt und umgesetzt werden?   Welche Beteiligten gehören an den Tisch? Welche Prozesse und auch "politische Werbung" braucht es, dass er wirksam werden kann? Aufgabe des Mentoring ist die Vermittlung von Fachwissen, aber auch ganz entscheidend von   informellen Regeln innerhalb einer Organisation   und dem Zugang zu Netzwerken. So entsteht   eine erfolgreiche Entwicklung und Förderung   der Mitarbeiter mit dem Ziel: sie zu binden, als   Potenzialträger zu entfalten oder auf zukünftige   Projekte und Karrierechancen vorzubereiten.

Als erfahrener Mitarbeiter stellt ein Mentor sein Know How zur Verfügung. Sie kennen die Abläufe Ihrer Organisation ganz genau und   haben persönliche Erfolgsstrategien entwickelt,   die sie weitergeben. Wissen zu vermitteln ist   manchmal leichter gesagt als getan. Neben dem   Wissen aus der Berufspraxis ist es sehr hilfreich, einen Methodenkoffer an der Hand zu haben,   um dieses Wissen erfolgreich zu vermitteln.

Ein weiterer wichtiger Fokus ist die persönliche   Weiterentwicklung zum Mentor. In unserer modularen Reihe schärfen Sie Ihre   Kompetenz als Mentor. Sie erhalten wirksame Methoden und Instrumente zur Rollen- und   Aufgabenklärung. Sie erlernen wirkungsvolle

Interventionstechniken für die unterschiedlichsten Situationen, damit Sie gut aufgestellt sind.

Nach unserer Ausbildung können Sie ein Mentorenprogramm erfolgreich im Unternehmen etablieren, kennen die Zusammenhänge in der Organisation und haben durch Ihre eigene Entwicklung Rollenklarheit als Mentor. Denn es ist mehr als eine nette Plauderei mit neuen Mitarbeitern.

 

ƒModul 01: 2 Tage:
 
  • Die Rolle als Mentor - Zuhörer - Gesprächspartner
  • ƒRahmenbedingungen für erfolgreiches
  • Mentoring
  • ƒBeziehungsaufnahme und -gestaltung als Ziel
  • ƒMethoden und Instrumente
  • ƒGesprächstechnik
  • ƒIhre persönliche Wirkung als Mentor
Im Vertiefungsmodul erhalten Sie einen Feinschliff für den erweiterten Einsatz der Methoden und Instrumente. Gemeinsam schauen wir
auf die Stellschrauben, die eine bessere Integration des Mentoren-Modells in die Organisation ermöglichen.
 
 
ƒModul 02: 2 Tage:
 
  • Vorstellung und Bearbeitung von Praxisbeispielen
  • ƒTipps und Anregungen aus der Praxis für die Praxis
  • ƒDiskussionen und Austausch
  • Vertiefung Wahrnehmung der Aufgabe
  • ƒErweiterung Methoden und Instrumente
 
 
 
 
 

Methodik

Eine Vielfalt an Methoden und Übungen für die Praxis. Einzel- und Gruppenarbeiten, Selbstreflexion und Feedback, Fallbeispiele
aus Ihrem Berufsalltag, Arbeitsblätter und Fotoprotokoll.

  • Mentoring
  • Wissenvermittlung
  • Methoden

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.