StadtwerkeAkademie
EnergiePartner StadtwerkeInkasso
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Tübingen
Seminarort
2 Seminar-Tage
06. - 07.11.19
Seminartermin
von 09:00
bis ca. 17:00
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
490
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischAkademie Jahreskatalog
Korrespondenz
Themenblock wechseln
Erfolgreich texten
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis/Aufbau

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Buchstäblich bessere Briefe und E-Mails schreiben

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die mit internen und externen Kunden verständlich
und wertschätzend korrespondieren müssen.

Seminarziel/-inhalt

Viele Kundenanschreiben sind immer noch langweilig, emotionslos und mit  komplizierten Informationen und Satzbauten gespieckt.

Ganz gleich aus welchem Anlass Sie Ihren Kunden schreiben – ob Sie einen neuen Kunden willkommen heißen oder es um eine Tarifänderung für Bestandskunden geht – wichtig ist, dass Ihr Kunde Sie versteht und wunschgemäß reagiert. Dazu sollte Ihr Schreibstil lebendig, positiv und verbindlich sein. Auch komplizierte Sachverhalte gilt es verständlich und wertschätzend darzustellen.

Sie erfahren in unserem Seminar, wie Sie Ihre Texte zeitgemäß und zielgerichtet formulieren können. Dazu gehört auch, sich endlich von überholten Formulierungen zu trennen. Schneiden Sie die alten Zöpfe ab und werden traditionelle Formulierungen über Bord.

Ziel ist, dass Sie Ihre Briefe und E-Mails mit größerer Sicherheit verfassen und Stadtwerke-Kunden ohne Nach- fragen verstehen, worum es geht. Klare Informationen und eindeutige Handlungsaufforderungen führen zu mehr Übereinstimmung und effizienteren Geschäftsabläufen.

Anhand von stadtwerketypischen Vorher- Nachher-Beispielen erleben Sie, mit welchen oft einfachen Veränderungen Sie wesentlich mehr Wirkung erzielen können.

 

  •     Merkmale moderner Briefe und E-Mails
  •     Das sagt die Verständlichkeitsforschung zu Wortwahl und Satzbau
  •     Schreiben für den Kunden: Seine Wahrnehmung
  •     Gute erste und letzte Sätze: Immer wieder anders
  •     Überzeugen: Klar und zielgerichtet argumentieren
  •     Handlungen auslösen: Positiv und aktiv formulieren
  •     Lesekurve: So wirken optische Hervorhebungen
  •     Gliederungsaspekte für klar strukturierte Texte
  •     Text fundiert beurteilen
  •     Kundenorientierte Briefe schreiben

Methodik

Abwechslungsreiche Mischung aus Impulsvortrag, Analyse von Praxisbeispielen, Gruppenarbeit und Diskussion. Theoretische Erkenntnisse erproben Sie an praktischen Aufgaben und bekommen wertvolle Tipps für die eigene Praxis. Sie bringen Textbeispiele aus Ihrem Stadtwerk und Ihrer täglichen Praxis mit bzw. senden uns diese im Vorfeld zu.

» Klare Informationen

» Lebendig und überzeugend

» Zeitgemäße Briefe und E-Mails

 

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Schnellanfrage

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Seminarangebot

Seminarstruktur · Seminare chronologisch · Inhouse Seminare · .pdf Katalog

Individualservice

Beratung · Coaching · Personalentwicklung

Wissen ist das einzige Gut,
das sich vermehrt,
wenn man es teilt.

Marie von Ebner-Eschenbach

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden