StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Bietigheim-Bissingen
Seminarort
1 Seminar-Tag
31.05.24
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
580
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Wissensmanagement
Themenblock wechseln
Wissensmanagement
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Aufbau

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Persönliches Wissensmanagement

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Entscheider, die sich professionell und strukturiert dem Wissensmanagement und der Dokumentation von Erfahrungswissen widmen möchten.

Seminarziel/-inhalt

Wer kennt ihn nicht, den tagtäglichen Kampf mit der Informationsflut? Ein möglichst effizienter Umgang mit Daten und Informationen ist längst Teil unserer Arbeit geworden. Ebenso wie kontinuierliches Lernen, sei es ganz praktisch aus konkreten Erfahrungen oder theoriebasiert über Fortund Weiterbildung. Kurz, wir alle leisten Wissensarbeit. Unser Wissen ist unser Kapital. Doch wie gut nutzen wir dieses Kapital? Wie gut gelingt es uns tatsächlich mit der Informationsflut umzugehen? Unser Wissen dann parat zu haben, wenn wir es brauchen? Unsere eigenen Informationen und Dokumente so zu strukturieren, dass wir schnell darauf zugreifen können?

Persönliches Wissensmanagement kann dabei helfen, eigene Kompetenzen, Beziehungen und Informationen bestmöglich zu entwickeln und zu nutzen für das, was einem selber wichtig ist und für das, was man erreichen möchte.

Wir möchten Sie mit unserem Seminar in die Lage versetzen, zu verstehen, was sich hinter dem Begriff "Persönliches Wissensmanagement" ganz konkret verbirgt. Sie lernen pragmatische Methoden eines persönlichen Wissensmanagement kennen und erfahren, wie Sie Ihr persönliches Wissensmanagement so gestalten, dass es zu Ihnen passt und Sie in Ihrer Arbeit unterstützt.

  • Was ist eigentlich Persönliches Wissensmanagement (PWM)?
  • Die verschiedenen Dimensionen von PWM
  • PMW mit Bordmitteln: einfache Methoden und Werkzeuge
    • Die eigenen Wissensziele identifizieren und verfolgen
    • Das eigene Lernen unterstützen
    • Äußere Ordnung: Informationen strukturiert ablegen und schnell wiederfinden
    • Die Bedeutung von innerer Klarheit und Ordnung
  • Das Bild des reflektierten Praktikers
  • Wie persönliches Wissensmanagement und das Wissensmanagement des Unternehmens ineinandergreifen

Methodik

Trainerinput, moderierte Gruppendiskussion, dialogorientierter Vortrag, Praxisbeispiele, Übungen, Arbeitsblätter.

  • Lessons Learned
  • Wissensmanagement
  • Gemeinsam lernen und arbeiten

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.