StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Tübingen
Seminarort
1 Seminar-Tag
14.06.24
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
580
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Wissensmanagement
Themenblock wechseln
Wissensmanagement
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Aufbau

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Damit das Wissen fliesst - auch in der virtuellen oder hybriden Zusammenarbeit

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die sich professionell den Herausforderungen einer komplexen Arbeitswelt und ihren veränderten Rahmenbedingungen widmen wollen.

Seminarziel/-inhalt

Arbeiten im Home Office, mobiles Arbeiten… die Zusammenarbeit in Teams wird immer digitaler. Dabei wechseln sich rein virtuelle Settings, d.h. alle Teammitglieder arbeiten remote, und so genannte hybride Settings, d.h. ein Teil des Teams ist im Büro, ein Teil arbeitet remote, ab. Beides bedeutet für die Zusammenarbeit im Team eine Herausforderung. Vor allem das Teilen von Wissen "passiert" nicht mehr einfach so, die Kreativität, die oft aus der Interaktion in einer Gruppe entsteht, fehlt.

Wie können sowohl virtuelle als auch hybride Zusammenarbeit so gestaltet werden, dass Wissen trotzdem fließt? Worauf müssen gerade Führungskräfte achten und wie können sie Rahmenbedingungen einer variablen Zusammenarbeit so gestalten, dass auch hier kreative Räume entstehen?

Wir möchten Sie mit unserem Seminar in die Lage versetzen, die Herausforderungen der virtuellen und hybriden Zusammenarbeit für den Umgang mit Wissen in einem Team zu erkennen.

Sie lernen konkrete Methoden und Werkzeuge kennen, wie sie diesen verbessern können und erfahren, welche Rahmenbedingungen es zu beachten gilt, aber auch wie Sie diese aktiv gestalten können.

  • Besonderheiten der virtuellen Zusammenarbeit 
  • Perspektive WissensarbeiterIn:  
    • Wie arbeite ich auch in virtuellen und hybriden Kontexten möglichst produktiv?
    • Wie gehe ich mit spezifischen Stresssituationen um?
    • Wie lerne ich digital?
  • Perspektive Führungskraft:
    • Wie kann ich meine Mitarbeitenden in der Wissensarbeit in "beiden Welten" unterstützen?
    • Wie gestalte ich virtuelle und hybride Meetings oder Vorträge möglichst effektiv, so dass Wissen ausgetauscht wird?  
    • Wie lasse ich kreativen Zufall entstehen?
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine

Methodik

Trainerinput, moderierte Gruppendiskussion, dialogorientierter Vortrag, Praxisbeispiele, Übungen, Arbeitsblätter.

  • Virtuelle Zusammenarbeit
  • Hybride Zusammenarbeit
  • Gemeinsam lernen und arbeiten

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.