StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Schwäbisch Hall
Seminarort
1 Seminar-Tag
19.06.24
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
580
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Organisation I Personal I Betriebswirtschaft
Themenblock wechseln
Personal und Organisation
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Rechtssicher in der Personalabteilung

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die im HR-Bereich arbeiten.

Seminarziel/-inhalt

Im Laufe eines Anstellungsverhältnisses sammeln Arbeitgeber zahlreiche personenbezogene Daten über ihre Mitarbeiter. Der Umgang mit diesen Daten ist von hoher rechtlicher Relevanz. Die gesetzlichen Voraussetzungen für den Umgang mit persönlichen Arbeitnehmerdaten und die daraus resultierenden Haftungsrisiken haben sich regelmäßig verschärft.

Wissen Sie, wie Sie unter Berücksichtigung der EU-Datenschutzgrundverordnung und des neuen EU-US-Privacy Shields Ihre Daten rechtssicher und datenschutzkonform Erheben, Speichern und Nuten?

Erwerben Sie das nötige Hintergrundwissen, um mit sensiblen Daten im HR- Bereich korrekt umzugehen und dies auch kontrol- lieren zu können. Sensibilisieren Sie sich, Ihre Mitarbeiter und Kollegen, Informieren Sie über potentielle Gefahren und Risiken n der alltäglichen Personalpraxis.

Einführung

  • Warum Datenschutz? Das sind personenbezogene Daten?, Kurzeinführung
  • Neue Rechtslage und neue Anforderungen im Beschäftigten- Datenschutz
  • Wirksamer Datenschutz in der Personalabteilung: Von Onboarding bis Offboarding und danach
  • HR-Datenschutz: Duale Funktion
  • HR 4.0: Treiber für Compliance und Datenschutz
  • Grundsätze und Gebote im Datenschutz
  • Die Bedeutung des Datenschutzbeauftragten im Betrieb

Praxis

  • Bewerberdaten und Aufbewahrung der Unterlagen
  • Datenschutz bei Anbahnung, Durchführung und Beendigung
  • Personalakte
  • Überwachung und Nutzung der betrieblichen Kommunikationsmittel
  • Zeiterfassung und Ortungssysteme
  • Kontrollen im Fall von Krankheiten
  • Arbeitsunfähigkeit und Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Löschen von Arbeitnehmerdaten
  • Widerspruchsrechte
  • Das Recht auf „Vergessen werden“
  • Folgen von Datenschutzverstößen im Arbeitsverhältnis
  • Speicherfristen nach Beendigung
  • Gebot der Transparenz
  • Datenschutz und Datentransfer innerhalb des Unternehmens
  • Sonderfälle
  • Regelungen für selbständige Unternehmen im Konzernverbund

 

Methodik

Referenten-Input, Gruppenarbeit, Feedback zu typischen Fallbeispielen aus der Praxis, Diskussion und Erfahrungsaustausch im Plenum

 

  • Datenschutz
  • Professionelles HR-Management
  • Bedeutung und Relevanz

 

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.