StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Online
Seminarort
1 Seminar-Tag
17.11.22
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
490
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Auszubildende
Themenblock wechseln
Gemeinsam gut starten
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Telefonieren? Kann ich! Oder? – Telefonieren für Auszubildende - Livetraining im virtuellen Raum

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Auszubildende aus allen Ausbildungsberufen.

Die Inhalte sind interaktiv und lehrjahrunabhängig gestaltet.

Seminarziel/-inhalt

Sie lernen Live im virtuellen Raum

Der Seminarinhalt orientiert sich an den Inhalten unseres Präsenztrainings. Sie sind mit den Teilnehmern live verbunden und arbeiten in synchroner Kommunikation mit unserer Ausbildungsleiterin.

Freunde anrufen – klar! Aber Kunden und Geschäftspartner? Wie bekommt man da schnell einen guten Draht? Wie kann ich auf den Kunden eingehen und gleichzeitig die Interessen meines Ausbildungsbetriebs vertreten? Ob Sie nun begeistert oder nur, wenn es unbedingt sein muss, zum Telefon greifen: Sie punkten immer dann, wenn der Gegenüber den Eindruck hat, dass Sie wissen, wovon Sie reden. Ob Sie es glauben oder nicht, Lustlosigkeit und Unsicherheit hört der Andere genauso wie Freude und Kompetenz. Und natürlich gibt es Tricks, mit denen man sich selbst überlisten kann und mit denen man beim Gesprächspartner gut ankommt. Neugierig?

Der Vorteil im Telefonat gegenüber der E-Mail ist, dass Sie sofort reagieren können, wenn der Kunde etwas nicht versteht. Der Nachteil ist, dass Sie keine Zeit haben lange nachzudenken, wenn der Kunde Sie auf dem sprichwörtlich falschen Fuß erwischt. Da ist Schlagfertigkeit gefragt. Kann man trainieren, machen wir:

  • Kommunikationsmodelle für eine wertschätzende Gesprächspraxis
  • Atemtechnik, Stimme und Stimmung
  • Die Sprache des Gegenübers nutzen
  • Die unterschiedlichen Telefon-Typen
  • Hilfreiche Gesprächsstrukturen
  • Mit geschickten Fragen zum Ziel
  • Zielgerichtet argumentieren für die Motivlage des Kunden
  • Was sag ich, wenn...? – Schlagfertigkeit üben
  • Dos und Don’ts am Telefon
  • Gesprächsübungen anhand eigener Beispiele

Methodik

Lebendige Mischung aus Trainerinput, aktivierenden Gruppenübungen, Praxistransfer, Fotoprotokoll und Arbeitsblätter.

 

  • Einstieg am Telefon
  • Was sag ich wenn...
  • Dos und Don´ts

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.