StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Online
Seminarort
2 Seminar-Tage
24. - 25.10.22
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
490
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Korrespondenz
Themenblock wechseln
Erfolgreich texten
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Beschwerdebriefe und E-Mails gekonnt beantworten - Livetraining im virtuellen Raum

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Führungskräfte und Mitarbeiter, die Beschwerdebriefe und E-Mails professionell und kundenorientiert beantworten möchten.

Seminarziel/-inhalt

Sie lernen Live im virtuellen Raum

Der Seminarinhalt orientiert sich an den Inhalten unseres Präsenztrainings. Sie sind mit den Teilnehmern live verbunden und arbeiten in synchroner Kommunikation mit unserer Korrespondenz-Expertin.

Insbesondere wenn sich ein Kunde geärgert hat – berechtigt oder unberechtigt –, braucht es Fingerspitzen- und Sprachgefühl. Schließlich wollen Sie in Zukunft wieder eine friedliche Kunden-Lieferanten-Beziehung, Ihr Kunde soll Sie verstehen und wunschgemäß reagieren.

Aber wie? Manchmal ist es nicht so einfach, den tatsächlichen Beschwerde-Inhalt zu erkennen und dem Kunden sachgerecht und lösungsorientiert zu antworten – ohne ungewollte Zugeständnisse zu machen.

Wie Sie Ihre Briefe und E-Mails modern und zielgerichtet formulieren und gleichzeitig Konfliktpotential reduzieren erarbeiten wir gemeinsam. Anhand von Vorher-Nachher-Beispielen aus Ihrem Fachbereich erleben Sie, mit welchen oft einfachen Veränderungen Sie wesentlich mehr Wirkung erzielen können.

 

  • Merkmale zeitgemäßer Briefe und E-Mails – Erkenntnisse aus der Verständlichkeitsforschung zu Wortwahl und Satzbau
  • Schreiben für den Kunde – seine Wahrnehmung
  • Die Emotionen des Kunden herauslesen und einbeziehen
  • Gute erste und letzte Sätze – immer wieder anders
  • Überzeugen – klar und zielgerichtet argumentieren
  • Handlungen auslösen – positiv und aktiv formulieren
  • Textrationalisierungs- und Formulierungsübungen
  • Lesekurve – Art und Wirkung von optischen Hervorhebungen
  • Gliederungsaspekte für klar strukturierte Texte
  • Kommunikationsmodelle – Hebel zur Befriedung finden und Konfliktstoff in Kontaktformeln wandeln
  • Vorher-Nachher-Beispiele zeigen die Wirkkraft der Veränderungen
  • Kennen und Anwenden von Textbeurteilungskriterien
  • Trainieren - kundenorientierte Briefe und E-Mails schreiben anhand Ihrer Beispiele

Methodik

Eine abwechslungsreiche Mischung aus Impulsvortrag, Analyse von Praxisbeispielen, Gruppenarbeit und Diskussion.

Theoretische Erkenntnisse erproben Sie an praktischen Aufgaben und bekommen wertvolle Tipps für die eigene Praxis. Sie bringen Textbeispiele aus Ihrem Stadtwerk und Ihrer täglichen Praxis mit bzw. senden uns diese im Vorfeld zu.

  • Beschwerdebriefe
  • Handlungen auslösen
  • Lösungsorientierung

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.