StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Online
Seminarort
2 Seminar-Tage
19.10.21
18.10.22
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
490
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Energiewirtschaftliches Fachwissen
Themenblock wechseln
Vertriebsthemen der Energiewirtschaft
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Netz 4.0: Vom Netzmonopol zum Netzkundenversteher - Livetraining im virtuellen Raum

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter aus dem Netzbereich, die sich vetrieblich und kundenorientiert aufstellen müssen.

Seminarziel/-inhalt

Sie lernen Live im virtuellen Raum

Der Seminarinhalt orientiert sich an den Inhalten unseres Präsenztrainings. Sie sind mit den Teilnehmern live verbunden und arbeiten in synchroner Kommunikation mit unseren energiewirtschaftlichen Experten.

In unserem Seminar wird Ihnen eine Gesamtübersicht zu allen auf der Netzseite abrechnungsrelevanten Prozessen vorgestellt. Das Zusammenspiel des Lieferanten und Netzbetreibers spielen für die Endkundenabrechnung eine wichtige Rolle. Sie erfahren, welche Herausforderung auf die einzelnen Marktrollen zukommen.

Im Netz-Bereich ist ein Umdenken notwendig, seitdem die Liberalisierung immer stärker greift. Unbundling-Vorgaben und Anforderungen von Netzkunden erfordern eine gedankliche Trennung von reinen Energievertriebsthemen, sowie eine flexiblere Auseinandersetzung mit neuen Themen und Herangehensweisen zur Lösung dieser Aufgaben. Verstärkt wird die Entwicklung durch die Wettbewerbssituation von Netzinfrastrukturen auslaufender Konzessionsverträge, sowie erweiterten Anforderungen der Netzkunden über reine Netzanschlussbegehren hinaus.

Aus dem Grunde sollten auch Netzbereiche grundlegende Kenntnisse des Energiemarktes und der Veränderungen, sowie interner Zusammenhänge verstehen. Was bedeutet Kundenorientierung? Diese Frage zu beleuchten gilt nicht nur für Vertriebsbereiche. Der Wettbewerb schläft in klassischen und neuen Netzthemen nicht.

Wir beleuchten die Kundensicht von Netzeinheiten. Wir erarbeiten, was es bedeutet, sich parallel zum Monopol-Status auch als „Netzkundenversteher“ zu präsentieren und sich an ändernden Rahmenbedingungen zu orientieren.

Energiewirtschaft

  • Zentrale und dezentrale Energieerzeugung, EE, Speicher
  • Stromnetze, Regelzonen, Stromsystem
  • Gasnetze, Marktgebiete, Gasspeicher
  • Grundlagen Energiehandel und Portfoliomanagement, aktuelle Vermarktungsalternativen
  • Strom- und Gas-Energiemarkt der Zukunft – Integration der EE

Energiewende und strategischen Antworten

  • Smart Meter und Tarifierung
  • Smart Grid und virtuelles Kraftwerk
  • Elektromobilität und die Integration
  • Digitalisierung - was ist das?
  • Steigender Wettbewerb
  • Strategie von traditionellen Energieversorgern

Netzkundenmanagement/-betreuung klassisch vs. neue Geschäftsfelder

  • Klassische Netzkundenbetreuung
  • Immer wichtiger: Beratungsleistungen
  • Wertschöpfungskette erweitern
  • Technisch energiewirtschaftliche Lösungen
  • Digitalisierung von Lösungen und Prozessen in der Energiewirtschaft
  • Beispiele von Netzbetreiberangebote neuer Produkte

Netzkundenmanagement der „Zukunft“

  • Zusammenarbeit und Zusammenhänge im Unternehmen
  • Erfolgreiche Kommunikation – auch im Monopolbereich?
  • Kundenorientierung und Kundennutzen speziell im Netzbereich?

» Netzbereich
» Weg vom Netzmonopol
» Wertschöpfung erweitern

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.