StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

1-tägiges FlexSeminar
Teilnehmer wählen Ort und Datum aus
FlexSeminar
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
490
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Energiewirtschaftliches Fachwissen
Themenblock wechseln
Energierechtliche Themen der Branche
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Aufbau

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Mieterstrom - Rechtliche Rahmenbedingungen (inkl. EEG 2021) - LIvetraining im virtuellen Raum

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter und Führungskräfte, die ihre Fachkompetenz erweitern müssen.

Seminarziel/-inhalt

Sie lernen Live im virtuellen Raum

Der Seminarinhalt orientiert sich an den Inhalten unseres Präsenztrainings. Sie sind mit den Teilnehmern live verbunden und arbeiten in synchroner Kommunikation mit unserem Juristen.

Mit dem am 25.07.2017 in Kraft getretenen Gesetz zur Förderung von Mieterstrom sollen zusätzliche Anreize für den Ausbau von Solarenergie auf Wohngebäuden geschaffen werden.

Betrachtet man die bei der BNetzA veröffentlichten Zahlen des Zubaus, nimmt sich die Entwicklung der PV-Mieterstromanlagen seit Inkrafttreten jedoch vergleichsweise bescheiden aus.

Dies rührt im Wesentlichen auch daher, dass bei der praktischen Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zum Mieterstrom noch zahlreiche Unklarheiten bestehen.

Unser Seminar vermittelt Ihnen die rechtlichen Rahmenbdingungen des Mieterstroms, damit Fehler bei der Konzeption, der Gestaltung und Umsetzung von Mieterstromkonzepten von Beginn an vermieden werdne können.

Rechtliche Rahmenbedingungen für Mieterstrommodelle

  • Definition Mieterstrom - Abgrenzung Stromlieferung und Eigenversorgung
  • Vorgaben aus bzw. Änderungen durch das EEG 2021
  • Der Gebäudebegriff und die Festlegung der BNetzA
  • Verbrauch im unmittelbaren räumlichen Zusammenhang
  • Preisbestandteile – Preisvorgaben
  • Mieterstrom und EEG-Umlage
  • Die Speicherung von Mieterstrom
  • Contracting-Modelle - Dachmiete

Vertragliche Gestaltung der Mieterstrombelieferung

  • Wesentliche Vertragsbestandteile
  • Mieterstrom und Mietvertrag - Das Kopplungsverbot und seine Ausnahmen
  • Vertragsdauer
  • Mieterstrom und Wohngemeinschaft bzw. Untervermietung

Steuerliche Besonderheiten bei Mieterstrommodellen

  • Stromsteuer
  • Umsatzsteuer
  • Gewerbesteuer

Rechtliche Anforderungen an die Messung des gelieferten Mieterstrom

Methodik

Trainerinput, moderierte Gruppendiskussion, Praxis- und Arbeitsbeispiele, Erfahrungs-austausch, Arbeitsblätter.

» Rechtliche Rahmenbedingungen
» Mieterstrom
» Aktuelle Vorgaben

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.