StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Microsoft Teams
Seminarort
2 Seminar-Tage
25. - 26.11.21
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
490
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Vertrieb I Kundenorientierung
Themenblock wechseln
Professioneller Kontakt und Verkauf im Energiemarkt
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Belieferung von Grundversorgungs-, Sonder- und Normsonderkunden mit Strom und Gas - Livetraining im virtuellen Raum

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die eine verständliche Darstellung der Grundlagen und Entwicklungen im Bereich Sonderkundenverträge benötigen.

Für unsere Online-Seminare setzen wir das Tool Microsoft Teams ein. Eine Installation von Microsoft Teams ist nicht erforderlich.

Im Online Seminar arbeiten Sie interaktiv mit verschiedenen Tools in synchroner Kommunikation mit unserer Trainerin und den Teilnehmern.

Seminarziel/-inhalt

Sie lernen Live im virtuellen Raum

Der Seminarinhalt wird an zwei Seminartagen gestaltet und orientiert sich an den Inhalten unseres Präsenztrainings. Sie sind mit den Teilnehmern live verbunden und arbeiten in synchroner Kommunikation mit unseren energiewirtschaftlichen Experten.

Für unsere Online-Seminare setzen wir das Tool Microsoft Teams ein. Eine Installation von Microsoft Teams ist nicht erforderlich. Über einen Einladungslink erhalten Sie automatisch den Zugang zum virtuellen Seminarraum. Sie benötigen dafür einen PC oder Notebook mit Mikrofon und Kamera.

 

Sie erhalten ein Verständnis zur Gestaltung von Energielieferverträgen innerhalb und außerhalb der Grundversorgung. Spezifische Gestaltungsmerkmale und Problemthemen beim Abschluss eines Liefervertrags, dessen Durchsetzung und Kündigung werden aufbereitet und erarbeitet. Die gerichtliche Durchsetzung und auch der Vertrag in der Insolvenz werden behandelt. Neben den klassischen Haushalts- und (Norm)Sonderkundenkundenverträgen werden auch typische Vertragsgestaltungen mit Industrie und Weiterverteilern sowie Contractingunternehmen erörtert. Mit aktuellen Diskussionen wie z. B. Preisanpassung in Sonderkundenverträgen, Preisgestaltungen in Verträgen, Haftung des Netzbetriebs und Insolvenzanfechtung werden wir das Seminar praxisorientiert für Sie gestalten.

Energierechtliches und Energiewirtschaftliches Umfeld für Versorgungsverträge

  • Quellen des „Energie(vertrags)rechts“
  • Verbraucherschutz vor Versorgerschutz?
  • Zustandekommen und Beendigung des Vertrags
  • Die Bedeutung des Strom- und Gasbezuges – Annahme der Realofferte des EVUs
  • Schriftlich oder mündlich? Was ist verbindlich?
  • Spezifische Probleme der Energiewirtschaft: Telefonischer Vertragsabschluss, Online Verträge, Grund- und Ersatzversorgung
  • Vertragsschluss und Ersatzversorgung außerhalb der Niederspannung bzw. des Niederdrucks
  • Kündigungsmöglichkeit des Energieliefervertrages durch den Energieversorger
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Wesentliche Inhalte des Vertrages
  • Gesetzlich vorgeschriebene Mindestinhalte nach dem EnWG, Strom- und GasGVV
  • Von der klassischen Vollversorgung zum Portfolio-Produkt
  • Der Preis und dessen Anpassung
  • Abwälzung von Abgaben: Vom EEG über das KWKG bis zur § 19 Abs.2 NEV-Abgabe
  • Informationspflichten des Letztverbrauchers über Abnahmeschwankungen
  • Stromkennzeichnung
  • Gesetzliche Anforderungen an die Abrechnung der Energielieferung
  • Versorgungsstörung – wer haftet?
  • Der säumige Kunde – Kündigung, Vorkasse oder Sperre?
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Spezifische Themen aus der Energiewirtschaft: Inhalt und Einbeziehung allgemeiner Geschäftsbedingungen
  • Folgen von Vertragsänderungen
  • Verwendungsbeschränkungen und Laufzeit
  • Bedeutung der Grundversorgungsverordnungen als AGBs
  • Der Liefervertrag in der Insolvenz des Kunden
  • Wie vermeidet man spätere Anfechtungen bereits in der Vertragsabwicklung?
  • Vorauszahlung und Sicherheitsleistungen richtig eingesetzt!
  • Konfliktlösung im Energievertrieb
  • Mögliche Arten der Streitbeilegung
  • Schlichtungsstelle nach EnWG

Methodik

Trainerinput, moderierte Gruppendiskussion, Erfahrungsaustausch, praxisnahe Beispiele, Arbeitsblätter.

» Sonderkunden
» Vertragswesen
» Gestaltung Sonderkundenverträge

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.