StadtwerkeAkademie
StadtwerkeConsulting
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Microsoft Teams
Seminarort
1 Seminar-Tag
07.10.21
Seminartermin
von 08:30
bis ca. 16:30
Seminardauer
min 8
max 8
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
490
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischLivetraining TermineAkademie Jahreskatalog
Energiewirtschaftliches Fachwissen
Themenblock wechseln
Energierechtliche Themen der Branche
Seminarreihe wechseln

Seminartyp Basis

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Insolvente und Insolvenznahe Schuldner auf Netz- und Versorgungsseite – Eine Einführung für Stadtwerke - Livetraining im virtuellen Raum

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Mitarbeiter aus allen Bereichen, die tagtäglich schwierige Botschaften an Kunden überbringen müssen.

Für unser Online-Seminare setzen wir das Tool Microsoft Teams ein. Eine Installation von Microsoft Teams ist nicht erforderlich.

Im Online Seminar arbeiten Sie in synchroner Kommunikation mit unsererem Juristen und den Teilnehmern.

Seminarziel/-inhalt

Sie lernen Live im virtuellen Raum

Der Seminarinhalt wird an zwei Seminartagen gestaltet und orientiert sich an den Inhalten unseres Präsenztrainings. Sie sind mit den Teilnehmern live verbunden und arbeiten in synchroner Kommunikation mit unseren energiewirtschaftlichen Experten.

Für unsere Online-Seminare setzen wir das Tool Microsoft Teams ein. Eine Installation von Microsoft Teams ist nicht erforderlich. Über einen Einladungslink erhalten Sie automatisch den Zugang zum virtuellen Seminarraum. Sie benötigen dafür einen PC oder Notebook mit Mikrofon und Kamera.

Versorger können die Belieferung von insolventen Kunden nicht ohne Weiteres unterbrechen, sind aber gleichzeitig der Gefahr ausgesetzt, Ihre Forderungen nicht realisieren zu können.

Es stellen sich daher verschiedene Fragen: Wie können die Mitarbeiter im Kundenservice und Abrechnung drohende neue Insolvenzen ohne großen Aufwand erkennen und überwachen? Welche Rechte und Möglichkeiten hat der Versorger? Welche Auskunftsrechte und –pflichten müssen bei Sanierungsberatern beachtet werden? Was kann getan werden bei Kunden, die sich über die Versorgungsunterbrechung hinwegsetzen?

Wir widmen uns im Seminar den Rechtsgrundlagen zu insolventen sowie insolvenznahen Schuldnern auf Netz und Versorgungsseite.

Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus der Praxis werden wir die typischen Fallkonstellationen beleuchten, die jeweilige rechtliche Problemstellung verdeutlichen und mögliche Handlungsempfehlungen darstellen. Dabei wird sowohl die Versorgerseite (insolvente oder insolvenzgefährdete Kunden) als auch die Netzseite (insolvente oder insolvenzgefährdete Energielieferanten) behandelt.

  • Risiken für den Versorger bei insolventen bzw. von der Insolvenz bedrohten Kunden
  • Rechte und Möglichkeiten für den Versorger im Umfang mit insolventen bzw. von der Insolvenz bedrohten Kunden
  • Wirkungen der Insolvenz für den Gläubiger – insbesondere Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Anfechtung von Zahlungen
  • Unterschiede zwischen vorläufigem Insolvenzverwalter und endgültigen Insolvenzverwalter
  • Besonderheiten im Umgang mit Sanierungsberatern – Auskunftsrechte und -pflichten, etc.
  • Möglichkeiten der Versorgungsunterbrechung und taktisches Verhalten bei Kunden, die sich über Unterbrechungen hinwegsetzen

 

Methodik

Trainerinput, moderierte Gruppendiskussionen, Fallbeispiele aus der Praxis

» Insolvente Schuldner

» Risiken für den Versorger

» Versorgungsunterbrechung

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.