StadtwerkeAkademie
EnergiePartner StadtwerkeInkasso
Direkt zum Inhalt springen — accesskey: i Direkt zur Navigation springen — accesskey: n

Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Göppingen
Seminarort
1 Seminar-Tag
19.09.19
Seminartermin
von 09:00
bis ca. 17:00
Seminardauer
min 8
max 12
Seminarteilnehmerzahl
je Tag
530
Seminarkosten je Tag
Seminare chronologischAkademie Jahreskatalog
Organisation I Personal
Themenblock wechseln
TV-V
Seminarreihe wechseln

Seminartyp

Infos zum Seminarkonzept

Jetzt online buchen!

Bitte oben einloggen oder registrieren

Seminare der StadtwerkeAkademie

Einführung in den TV-V

Seminarmodul wechseln

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die sich neu mit dem TV-V beschäftigen müssen.

Seminarziel/-inhalt

In vielen Unternehmen ist die Anwendung von Tarifverträgen üblich. Tarifverträge dienen dem Zweck der Regelung von Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Laut Tarifvertragsgesetz regelt der Tarifvertrag die Rechte und Pflichten der Tarifvertragsparteien und enthält Rechtsnormen, die den Inhalt, den Abschluss und die Beendigung von Arbeitsverhältnissen sowie betriebliche und betriebsverfassungsrechtliche Fragen ordnen können.

Beim Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) handelt es sich um einen Spartentarifvertrag, der – hervorgegangen aus dem alten Bundes-  Angestelltentarifvertrag des öffentlichen Dienstes – auf die Bedürfnisse von (Energie-) Versorgungsunternehmen zugeschnitten worden ist, jedoch per Erweiterung und Öffnungsklausel inzwischen auch in kommunalen Unternehmen darüber hinaus Anwendung findet.
Wichtige Bestandteile des TV-V sind neben der Regelung des eigentlichen Geltungsbereichs u.A. Regelungen zur Vergütung, zur regelmäßigen Arbeitszeit, zur Art der Arbeitsgestaltung, zum Urlaub und zu diversen betrieblichen  Ausgestaltungsmöglichkeiten.

Unser Seminar bietet einen praxisorientierten Einstieg in die wichtigsten Regelungsbereiche des TV-V. Sie erhalten einen ersten Überblick zu allen  Bestandteilen des TV-V für Ihren Arbeitsalltag. Anhand praktischer Fälle werden
die Inhalte diskutiert und veranschaulicht.

  • Geltungsbereich: Fachlich- betrieblich - persönlich
  • Arbeitsvertrag: Tarifliche Vorgaben und sinnvolle Regelungsinhalte
  • Betriebszugehörigkeit und Kündigungsfristen
  • Überblick über die Eingruppierungs- regelungen
  • Stufenzuordnung
  • Arbeitszeitregelungen, Sonderformen der Arbeit und  Flexibilisierungsmöglichkeiten sowie ihre
  • Auswirkungen
  • Erholungsurlaub
  • Vergütung: Regelmäßige und unregelmäßige Entgeltbestandteile

 

Methodik

Trainerinput, moderierte Gruppendiskussion, dialogorientierter Vortrag, Praxisbeispiele, Arbeitsblätter.

  • TV-V
  • Praxisorientierter Einstieg
  • Regelungen

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie gerne die Schnellanfrage.

Schnellanfrage

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Seminarangebot

Seminarstruktur · Seminare chronologisch · Inhouse Seminare · .pdf Katalog

Individualservice

Beratung · Coaching · Personalentwicklung

Wissen ist das einzige Gut,
das sich vermehrt,
wenn man es teilt.

Marie von Ebner-Eschenbach

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden